Sie sind hier: Home | Was sonst noch…

Was sonst noch…

Ergotherapie

Eltern, deren Kind eine Ergotherapie benötigt, haben die Möglichkeit, diese in unserem Haus durchführen zu lassen. Das ermöglicht uns Erzieherinnen einen fachkundigen Austausch mit dem Therapeuten und erspart den Eltern weite Anfahrtswege und somit auch Zeit.

Kinderbücherei – Elternbücherei

Unsere umfassende Kinderbücherei besteht aus vielen Sach-, Phantasie- und Tierbüchern. Die Kinder können wöchentlich ein Buch ausleihen. Diese Bücherei wurde von Eltern eingerichtet und wird auch von ihnen verwaltet.

In der Elternbücherei finden Sie vor allem Bücher mit psychologischen, pädagogischen und gesundheitlichen Themen. Sie wird von Eltern für Eltern verwaltet.

Verleih von Regenschirmen
Sicher kommt es mal vor, dass man bei Sonnenschein von Zuhause weggeht und plötzlich regnet es. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.Fragen Sie einfach nach einem Schirm!
Verleih von Auto-Kindersitzen
Die Sicherheit der Kinder ist uns sehr wichtig!
Werden Sie spontan gebeten, das Kind einer Nachbarin oder Bekannten mit nach Hause zu nehmen – wir haben Sitzkissen dafür bereit.
Krankheiten, Fehlzeiten
Bitte benachrichtigen Sie uns (bis spätestens 8.30 Uhr), wenn Ihr Kind einmal krank ist und nicht kommen kann. Teilen Sie uns auch mit, wenn es eine ansteckende Erkrankung hat, da diese dem Gesundheitsamt gemeldet werden muss.
Aufsicht und Haftung
Für den Weg zum und vom Kindergarten sind die Eltern verantwortlich.
Die Verantwortung des Kindergartens für das Kind beginnt, wenn es vom Personal wahrgenommen wird. Achten Sie deshalb auf eine persönliche Begrüßung der Erzieherin.

Bitte verständigen Sie die Gruppenleiterin, wenn außer Ihnen eine andere Person Ihr Kind abholt.

Unsere Aufsichtspflicht endet mit dem Abholen des Kindes.
Der Kindergarten übernimmt keine Haftung für Kleidung, ebenso für verlorengegangene oder beschädigte Gegenstände, welche die Kinder von zu Hause mitbringen.

Unfälle
Die Kinder sind im Kindergartenbereich gesetzlich Unfall versichert, ebenso auf dem Weg von und zum Kindergarten. Unfälle sind sofort der Kindergartenleitung zu melden. Außerdem sind Kinder auch während unserer Veranstaltungen außerhalb des Geländes versichert.