Sie sind hier: Home | Adventsstündchen

Adventsstündchen

Adventsstündchen

Dieses Jahr am 16.12.2022 durften sich unsere Kinder mit ihren Familien wieder durch das organisierte Adventsstündchen des Elternbeirats verzaubern lassen. Dort wurde einiges geboten, wie Bastelangebote, vorlesen von weihnachtlichen Geschichten bis hin zu gemeinsamer Zeit bei Punsch und Kuchen. Wir haben diese wertvollen Stunden gemeinsam in der Weihnachtszeit sehr genossen!

Nikolaus

 

Am 06.12.2022 bekamen wir als Kita einen besonders hohen Besuch vom Heiligen St. Nikolaus! Nachdem sich die Kinder reichlich an einem ausgewogenen Frühstücksbuffet stärken konnten, waren sie bereit ihn in Empfang zu nehmen. Dazu versammelten sich alle Kindergarten- und Krippenkinder in unserem neuen, großen Begegnungssaal zum gemeinsamen Singen. Dies hörte der Nikolaus aus weiter Ferne und freute ihn sehr, weshalb er bei uns in Obermeitingen mit seinem Bollerwagen einkehrte. Nach einem gesungenen Lied und vorgetragenen Gedicht, durften wir dem goldenen Buch des Heiligen St. Nikolaus lauschen. Zum Abschied und als kleines Dankeschön, wurde jede Gruppe mit einem großen Nikolaussack beschenkt. Dieser wurde im Rahmen der Gruppe gemeinsam mit den Kindern geöffnet. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder so einen besonderen Besuch empfangen dürfen! 

 

Christkindlmarkt

Am 26.11.2022 fand in Obermeitingen wieder der jährliche Christkindlmarkt statt. Natürlich ließen wir uns diese Gelegenheit nicht nehmen und tauchten auch mit einem eigenen Stand auf. Hierbei hatten die Kinder die Möglichkeit Weihnachtsanhänger zu gestalten oder weihnachtliche Mandalas auszumalen. Dies wurde gegen eine kleine Spende an das Kinderhospiz Bad Grönenbach veranstaltet. Auch nächstes Jahr hoffen wir wieder auf Ihr zahlreiches Erscheinen und unterstützen.

Ihre ChristkindelsmarktAG

St.Martin

Auch dieses Jahr, am 11.11.2022 feierten wir wieder ein großes, gemeinsames Fest zur Ehre des Heiligen St. Martins. Diesmal war auch unsere Hortgruppe zum ersten Mal mit dabei!

Gestartet sind wir in unseren Kindergarten-, Krippen-, und Hortgruppe an verschiedenen Standorten im Dorf. Von dort aus, machten wir uns auf den Weg zu unserem Kindergarten. Auf dem Weg wurde gemeinsam gesungen, gelacht und unsere Laternen zum Leuchten gebracht. Am Kindergarten angekommen erwartete uns eine große Bühne, auf der unsere Kindergartenkinder das Martinsspiel nachspielten, einen Lichtertanz aufführten und Lieder sangen. Als Besonderheit kam uns der Heilige St. Martin mit seinem Pferd besuchen und erzählte uns von seinem Erlebnis früher.

Das Fest wurde am Ende durch ein gemeinsames Zusammenkommen mit Punsch und Würstle abgerundet. Es war ein sehr schönes Beisammensein!

 

Outdoor Tage im Kindergarten

Die Kindertagesstätte befindet sich mitten im Lechfeld, einer Schotterebene, die aus Flussablagerungen der Eiszeit entstand. Das Lechfeld erstreckt sich zwischen den Alpenflüssen Lech und Wertach und bietet einen artenreichen Lebensraum für Flora und Fauna.

In dieser schönen Umgebung findet zweimal im Jahr das Projekt „Outdoor Tage“ statt. Sowohl im Frühling, als auch im Herbst, erkunden die Kinder an 4 bis 5 Tagen eines Monats die Natur. Ob diese Tage aufeinanderfolgend oder jeweils an einem Tag in der Woche stattfinden, ist von der Wetterlage abhängig und wird in jeder Gruppe individuell festgelegt.

 

Die Streifzüge durch die Natur werden gruppenintern als auch gruppenübergreifen gestaltet.

Bei diesen Aktionstagen gibt es immer viel zu erleben. Die Gemeinde bietet verschiedene kleine Waldflächen, die zum Spielen und Entdecken einladen.

 

Spaziergänge, bei denen die Artenvielfalt des Lechtals entdeckt und erforscht wird, bieten den Kindern eine Möglichkeit etwas über ihr Umfeld zu lernen.

Das Obermeitinger Wildgehege ist bei den Kindern sehr beliebt. Die verschiedenen Tiere zu beobachten und manchmal auch zu Füttern bereitet große Freude.

Ein ausgiebiger Spielplatzbesuch in der näheren Gegend, in Gesellschaft seiner Freunde, ist für die Kinder auch ein besonderes Erlebnis.

Die Outdoor Tage ermöglichen den Kindern ein spielerisches und erlebnisorientiertes Lernen, dass einen Bezug zur Natur schafft und den respekt- und wertschätzenden Umgang mit der Umwelt fördert.

 

Das riecht noch so schön „neu“ und ihr habt jetzt so viel Platz!

Diesen Satz hören wir zurzeit von allen Menschen, die unser neues Haus besuchen. Wir können dem nur zustimmen!

 

Ab dem 01.11.2022 wird unsere Einrichtung ein ganzes Stück größer! Danach haben wir Platz für vier Kindergartengruppen, drei Krippengruppen und eine Hortgruppe in unseren beiden Häusern.

Am 02.11.2022 werden die Krippen- und Hortkinder in unseren Neubau um-/ einziehen. Dort erwarten sie große, helle und farbenfrohe Räume, die keine Wünsche offenlassen. Unser Ziel ist es, dass sich die Kinder dort weiterhin wohl und geborgen fühlen.

Egal ob es der Speisesaal des Hortes,

der zentrale Spielbereich der Krippe,

die aufwendig gestalteten Bäder,

unser neuer Garten, indem jede Altersstufe ihren ganz eigenen Bereich mit altersentsprechenden Spielgeräten hat,

oder der imposante Eingangsbereich ist.

Uns gefällt alles!

Die Gemeinde Obermeitingen und unsere Kirchenstiftung haben eine wahre Meisterleistung vollbracht.

Die Kinder, Mitarbeiter und Eltern unserer Einrichtung danken Ihnen dafür aus tiefstem Herzen.

Erntedankgottesdienst 31.09.2022

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Samstag ist es endlich soweit! In Obermeitingen findet unser Erntedankgottesdienst statt!

Die Vorschulkinder freuen sich riesig, da Sie nach dem „Vaterunser“ in der Kirche ihren einstudierten Tanz und Gesang zeigen dürfen. Zusätzlich dürfen die Kinder Obst und Gemüse mitbringen, dass natürlich durch unseren Herr Kaplan gesegnet wird.

In der kommenden Woche wird im Kindergarten aus dem gesegneten Gemüse z.B. eine feine Suppe gekocht, um so unser erstes Projekt für die Vorschüler abzuschließen.

 

Wann: Samstag 31.09.2022 um 18:00 Uhr

Wo: St. Mauritius Kirche in Obermeitingen

Thema: Erntedankgottesdienst

Auf ein zahlreiches kommen der Kinder, Eltern und der breiten Öffentlichkeit würden wir uns freuen!

 

Eure Erntedank Arbeitsgruppe

St. Mauritius Tag

Am 22.09.2022 war für unsere Kita ein ganz besonderer Tag! Unser Namenspatron der heilige St. Mauritius hatte dort seinen „Feiertag“.

Wir in der Kita ließen uns es nicht nehmen, die Kinder über Mauritius und seine Heldentaten zu informieren.

 

Dazu ein kleiner geschichtlicher Ausschnitt:

 

Der Legende nach lebte St. Mauritius um 270-310 n. Chr.. Sein Geburtsort soll Theben im heutigen Ägypten sein. Gestorben ist er (laut Legende) in der Schweiz um 290 n. Chr.. Mauritius war ein römischer Soldat und der Kommandant der „Thebaischen Legion“.

In dieser Legion waren hauptsächlich gläubige Christen rekrutiert worden. Nach einiger Zeit Befiehl der damalige Römische Kaiser Maximilian, der Thebaischen Legion, dass diese Alpen überqueren sollte und dort Krieg gegen andere Christen führen sollte.

Mauritius weigerte sich diesen Befehl auszuführen, da er kein Krieg gegen andere Christen führen wollte. Daraufhin wurde der Kaiser sehr wütend und bestrafte die gesamte Legion. Nichts destotrotz weigerte sich die Legion und Mauritius weiterhin.

Daraufhin Befahl der Kaiser die Auslöschung dieser Legion. Mauritius und seine Offiziere wehrten sich nicht und wurde darauf hin getötet.

 

Aus Mauritius Geschichte lernen wir alle, dass es wichtig ist seine eigene Meinung zu haben und zu vertreten. Das der richtige Weg nicht immer der leichteste ist, aber das sich die Menschen an einen erinnern, wenn man diesen Weg wählt.

 

Liebe Eltern,

auf dieser Seite finden Sie in Zukunft immer aktuelle Beiträge vom Kindergarten:

  • Das Anmeldeformular für das neue Krippen-/Kindergartenjahr 2022/2023 können Sie hier herunterladen.
  • Das Anmeldeformular für unsere neue Hortgruppe finden sie hier
  • Informationen zu den Gebühren finden Sie hier
  • Information zu den Hortgebühren finden Sie hier

Anmeldung/Vormerkung für das Kindergarten-/Schuljahr 2023/24

Wenn Sie Interesse an einem Platz in unserer Krippe, Kindergarten oder Hort haben, bitten wir Sie, Ihr Kind bis zum 31.01.2023 mit unserem Anmeldeformular per E-Mail oder Einwurf im Briefkasten anzumelden.

Für die Hortplätze haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Ihr Kind anzumelden.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Simon Kruckenfellner